Untermerzbach-Gereuth erreichen Sie von Südosten, Süden und Westen (Nürnberg, Bamberg, Würzburg, Schweinfurt) aus über die A 70 Schweinfurt-Bayreuth. Fahren Sie beim Kreuz-Bamberg auf die B 173 in Richtung Coburg ab. Nur ca. 7 km später fahren Sie widerum auf die B 4 in Richtung Coburg. Schon von weiten können Sie die Windkraftwerke auf dem nahegelgenen Bretzenstein sehen. Folgen Sie den Verkehrsschildern nach Untermerzbach.

Aus nördlicher und nordöstlicher Richtung (Hof, Erfurt, Suhl) fahren Sie am besten erst einmal nach Coburg. Von Coburg aus fahren Sie Richtung Bamberg auf der B 4 bis Sie die Windkraftwerke auf dem Bretzenstein erkennen können. Nun beachten Sie bitte die Verkehrsschilder, die Sie direkt nach Untermerzbach führen.

Eine Wanderkarte mit Wegweisern in der Ortsmitte von Untermerzbach macht Sie auf den Weg mit dem Fuchs-Symbol aufmerksam.


– zurück zur „schönsten Gegend von der Welt“ –