Unser Thema im Dezember 2001:
Winter-Impressionen

Dunkel und kurz sind die Tage. Viele Tiere halten Winterschlaf. Doch halt! War da nicht gerade was ...?

Besonders in den Wäldern und auf dem Felde sind laut vieler Märchen und Sagen Feen und Trolle und auch manch schaurige Gestalten unterwegs. Auch der schräge Stand der Sonne, der durch den Schnee gedämpfte Schall und die langen Dämmerungszeiten tragen ihren Teil dazu bei, dass uns die hinterindischen Regionen wie Märchenreiche erscheinen.

Tauchen Sie ein in das matte Licht der Sonne. Werfen Sie einen Blick in glasklare, spiegelnde Seen. Und erleben Sie geknickte „Armeen“ von Maisstengeln im Winter ...

 

Bitte klicken Sie auf eines der folgenden kleinen Bilder, um jeweils
auf das große Format davon zu gelangen.
Lesen Sie
zu unserem Thema:
„ Dämmerstunde
im Winterwald“