Das eigentliche „Walberla“ ist die sattelförmige
Nordseite dieses Bergmassivs. Vom „Rodenstein“
aus wandern Sie durch eine Senke hinüber.

zurück +++ Walberla-Tour-Bildübersicht +++ vorwärts