Das März-Eis-Special
bei HINTERINDIEN.DE
:
Ein Winterabend am Blessberg

Der März ist eingezogen im HINTERINDIEN.DE-Land. Doch zwei Dinge sind heuer anders als im Vorjahr. Aus den „März-Schnee-Specials“ der Vorjahre wird in diesem Jahr das „März-Eis-Special“. Und wir machen einen Sprung über die Nordgrenze Frankens. Zielpunkt des „März-Eis-Specials“ 2003 bei HINTERINDIEN.DE ist der Blessberg in Thüringen.

Durch seine 867 Meter Höhe und seine Lage an der Südkante des Thüringer Waldes bietet der Blessberg dem Wanderer einen eindrucksvollen Rundblick über das Coburger Land bis zu den Spitzen von Kloster Banz und dem Staffelberg im Obermaintal. Auf dem Gipfelplateau laden den Besucher eine Einkehr-Möglichkeit und ein neuer Aussichtsturm zum Besuch ein.

Wer sich die Mühe macht, und an ausgewählten Winternachmittagen hoch zum Blessberg steigt, wird dort zudem mit einer ganz besonderen Atmosphäre belohnt: Am Spätnachmittag – wenn der Tag beginnt „mit der Nacht zu verschmelzen“, verschmelzen auch die Eiseskälte und das warme Sonnenlicht miteinander. Diese stimmungssvollen Impressionen hat HINTERINDIEN.DE nun in der aktuellen Bildserie des „März-Eis-Specials“ für Sie fotografisch festgehalten. Bewundern Sie unter anderem Bäume, deren Äste mit sage und schreibe 5 cm dickem Rauhreif beladen sind und sich träge unter dieser Last ins warme Licht der Abendsonne neigen.

>> Treten Sie ein in den März-Eis-Bildteil <<