Hinterindien.de-AutorDer HINTERINDIEN.DE- Autor Heiko Hartmann (40) arbeitet als Texter und Grafiker in einer Werbeagentur im Coburger Land.

Schon in der Kindheit war er gern auf familiären Ausflügen und Wanderungen im malerischen Oberfranken mit dabei. Heute nennt er ganz Franken sein Zuhause, egal ob er nun am Wochenende zum Ausgehen in der Frankenmetropole Nürnberg fährt, oder - immer wieder Sonntags - beim Wandern in Frankens schöner Landschaft unterwegs ist.

Sehr wichtig ist es ihm, einer Vernachlässigung der Region Franken entgegenzutreten. Es bedarf seiner Meinung nach immer wieder kräftiger Anstrengungen auf allen Ebenen, um das Selbstbewusstsein Frankens zu stärken. Einerseits möchte er eine große Zahl von Menschen auf die Vorzüge dieser süddeutschen Kulturlandschaft hinweisen, andererseits muss den Franken aber auch selbst oft die Schönheit ihrer Heimat wieder zurück ins Bewusstsein gebracht werden.

Gut findet er das stetige Engagement des früheren Landes-SPD-Vorsitzenden Wolfgang Hoderlein für die Region Franken. Und auch die nimmer müden Anstrengungen des "Fränkischen Bundes" erkennt er lobend an.

Heiko Hartmann sagt selbst: "Unsere fränkischen Aushängeschilder wie das Bayreuther Festspielhaus (mit Weltruf), die Bamberger Altstadt (als Weltkulturerbe), die Metropole Nürnberg oder die Würzburger Residenz sind bereits jetzt weit über die Grenzen der Region Franken hinaus bekannt. Aber die Franken tun gut daran zu zeigen, dass sie noch viel mehr zu bieten haben."

Vor allem der Verbreitung dieser Botschaft sieht sich Heiko Hartmann verpflichtet, und möchte mit HINTERINDIEN.DE seinen Beitrag für die Weiterentwicklung Frankens zu einem weithin gefragten Ferien- und Urlaubsland leisten.